Kernkompetenzen

  • Seit 1993 sind wir für unsere Kunden ein verlässlicher Partner in der Wärmebehandlung von NE-Metallen. Unser Team ist hoch motiviert, gut geschult und stellt sich gerne neuen Herausforderungen.
  • Den Schwerpunkt unserer Produktion bildet das Härten von Aluminiumgusslegierungen zur Optimierung der Bearbeitung, Verbesserung der Zugfestigkeit, Dehngrenze und Bruchdehnung.
  • Im NE-Metallbereich führen wir aber auch Behandlungen zur Reduzierung von Spannungen durch. Dies kann sinnvoll sein, wenn bei der nachfolgenden mechanischen Bearbeitung Guss- oder Umformspannungen frei werden, die dann zum Verzug des bearbeiteten Bauteiles führen.
  • Bei bestimmten Legierungen wie z.B. AlZnMg - AlCuMg - AlMg - und AlLi kann interkristalliner Bruch auftreten. Durch eine gezielte Wärmebehandlung lässt sich dieses Risiko minimieren.
  • Bei diffiziler Geometrie des Teiles ist ein gewisser Verzug während des Härteprozess kaum auszuschließen. Unser Personal verfügt über langjährige Erfahrungen beim Richten. So bekommen Sie Ihre Teile in der Geometrie zurück, wie wir sie erhalten haben.
  • Was machen Sie, wenn sich der Kernsand nicht ausrütteln lässt? - Wir brennen ihn aus!